News

Abschlusskonzerte KBO und JBO

In der letzten Juniwoche fanden sowohl das Abschlusskonzert des neugegründeten Kinderblasorchesters wie des Jugendblasorchesters der Bürgermusik Götzis statt.

Das Kinderblasorchester, dirigiert von Oskar Mayer, spielte am Donnerstag im Haus der Musik für alle Eltern, Verwandte und Bekannte ihr erstes Konzert. Die Kinder hatten riesigen Spaß und konnten die Zuschauer*innen mit ihrem Können begeistern. Am Samstag folgte das Abschlusskonzert des Jugendblasorchesters, welches im Festsaal der Musikmittelschule Götzis stattfand. Neben der musikalischen Unterhaltung ist dieses Konzert immer ein wichtiger Anlass, um den Kindern, die sich in diesem Schuljahr einer Prüfung des Leistungsabzeichens unterzogen haben, zu gratulieren. In diesem Jahr absolvierten Puis Ursella und Matila Müller das Junoir-Leistungsabzeichen. Ein Leistungsabzeichen in Bronze schlossen Kilian Mayer, Noel Heinzle, Leo Potzinger, Pia-Marie Märker, Maya Dietrich und Regine Engelhardt ab. Pascal Ströhle absolvierte das Leistungsabzeichen in Silber. Wir sind stolz auf all diese Musikant*innen und gratulieren ihnen zu ihren erbrachten Leistungen.
Zudem wurde an diesem Abend Jan Ströhle als langjähirger Dirigent des Jugendblasorchesters verabschiedet. Jan war insgesamt über 18 Jahre mit Leib und Seele als Dirigent im Einsatz. Wir danken Jan für seinen unermüdlichen Einsatz und für die unzähligen unvergesslichen und wunderbaren gemeinsamen Momente.
Im Anschluss an das Konzert ließen die Musikant*innen und Zuhörer*innen den Abend bei Speis und Trank gemütlich ausklingen.
Nun starten sowohl das Kinder- als auch das Jugendblasorchester in die wohlverdiente Sommerpause.

Gommr mitnand

Unter dem Motto „Gommr mitnand“ stand das große Bezirksmusikfest der Gemeindemusik Götzis, das vom 21.-23. Juni im Mösle stattfand. Auch wir waren alle drei Tage auf dem Fest mit dabei.

Am Freitag umrahmte die kleine Besetzung der Bürgermusik „Böhmisch 1824“ den Seniorennachmittag mit klassischer Blasmusik. Am Samstag nahm unser Jugendblasorchester am Jugendnachmittag teil und spielte ebenfalls ein kurzes Konzert in der Weinlaube. Sowohl am Freitag- als auch am Samstagabend unterstützten viele Bürgermusikanten die Gemeindemusik als Helfer auf ihrem Fest.
Am Sonntag nahmen wir am Gesamtchoral teil und führten den Festumzug von der Kirche bis ins Mösle mit klingendem Spiel an. Im Anschluss unterhielten wir das Publikum im Festzelt beim Fahneneinzug und spielte weiterhin auf der Bühne. Nach unserem Auftritt ließen wir den Abend gemeinsam mit unserem Festführer Bürgermeister Manfred Böhmwalder gemütlich ausklingen.
Wir danken der Gemeindemusik Götzis für ein unvergessliches musikalisches Wochenende und ein großartiges Fest.

Vatertag

Am Sonntag, den 9. Juni feierten wir gemeinsam mit euch den Vatertag.

Ab 11:00 Uhr trafen wir uns aufgrund der unsicheren Wetterlage bei uns im Probelokal anstatt beim Junker-Jonas-Schlössle und starteten gemeinsam in den Vatertag. Musikalisch wurden unsere Gäste von der kleinen Besetzung der Bürgermusik, Böhmisch 1824, und dem Jungendblasorchester bestens unterhalten. Zusätzlich zur musikalischen Unterhaltung sorgten verschiedene Spiele wie Dosenschießen und Nageln für reichlich Spaß und Vergnügen für Groß und Klein.
Gemeinsam mit unseren Gästen feierten wir mit wunderbarer Musik, spannenden Spielen und leckerem Speis und Trank einen großartigen Vatertag.


Frühschoppen zum Vatertag

Am Sonntag, den 9. Juni feiern wir gemeinsam mit euch den Vatertag.

Lasst uns gemeinsam einen gemütlichen und musikalischen verlängerten Frühschoppen verbringen!

  • Neuer Ort: Probelokal – Montfortstraße
  • Beginn: 11:00 Uhr
  • Musik: J.B.O. und Böhmisch 1824
  • Bewirtung: Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Wir freuen wir uns auf einen wunderbaren verlängerten Frühschoppen mit euch!


ine-gügsla-Probe

Am Donnerstag, den 16. Mai 2024, um 18:30 Uhr luden wir interessierte Kinder und Jugendliche zum Kennenlernen zu einer Probe des Jugendblasorchesters ein.

Nach einer kurzen Begrüßung ging es gleich los. Dabei konnten die Zuhörer*innen erfahren, wie eine normale Probe unter dem Jahr bei unserem Jugendblasorchester abläuft. Zusätzlich wurde in einem kurzen „Vortrag“ erklärt, wie man ein Instrument erlernt, worauf man achten sollte und warum das bei jedem Kind sehr individuell ist. Es gab einen Einblick, was das Kinder- bzw. das Jugendorchester abseits der Musik noch so alles macht und warum es so Spaß macht, dort mit dabei zu sein.
Nach einem letzten Stück kam dann wohl der wichtigste Teil des Abends: Das ausgiebige Ausprobieren der Instrumente. So cool, wie viele Töne die Kinder schon herausgebracht haben – die Freude war ihnen wahrlich am Gesicht abzulesen.


Du möchtest auch einmal in aller Ruhe die Instrumente ausprobieren oder hast zu dem Thema fragen? Dann melde dich jederzeit gerne und unkompliziert bei unserem Jugendreferenten Jakob.
Wir freuen uns auf dich!

Kontakt:
Jakob Kathan (Jugendreferent)
+43 680 501 93 85
jugendreferent@buergermusik-goetzis.at


Musik in Schulen

Unser Jugendblasorchester durfte in diesem Frühling die Volksschulen Berg und Blattur besuchen und ihnen die wundervolle Welt der Blasmusik näherbringen.

Nach einer kreativen Instrumentenvorstellung blieb noch genügend Zeit, alle Instrumente durchzuprobieren und das coolste zu finden. Von allen Seiten des Raumes schallten die ersten Töne der Kinder an den Instrumenten durch den Raum und man kann sagen, dass da auf jeden Fall viele große Talente unter den Kindern waren. Was aber fast noch wichtiger ist und besonders schön zu sehen war, ist, wie viel Spaß die Kinder beim Ausprobieren hatten!
Wir hoffen, ihr heißt uns wieder einmal willkommen, denn wir kommen gerne wieder zu euch!


Dir hat die Vorstellung Spaß gemacht und du willst nochmal ausprobieren?
Du hast ein Instrument gefunden und hättest gerne ein kostenloses Leihinstrument?
Du hast noch Fragen zum Thema?
Dann melde dich jederzeit gerne und unkompliziert bei unserem Jugendreferenten Jakob.

Kontakt:
Jakob Kathan (Jugendreferent)
+43 680 501 93 85
jugendreferent@buergermusik-goetzis.at


Tag der Blasmusik

Am Mittwoch, den 1. Mai feierten wir gemeinsam mit euch den Tag der Blasmusik.

Um 10:30 Uhr marschierten wir mit klingendem Spiel zum Haus der Generationen in Götzis und besuchten die Bewohner dort. Auf dem Vorplatz des HDGs spielten wir ein paar Märsche und unterhielten die älteren Götzner*innen.
Im Anschluss marschierten wir weiter in Richtung Garnmarkt. Ab ca. 11:00 Uhr spielten wir dort ein Platzkonzert. Das Team der Eisdiele Dolce Vita verköstigte unsere Besucher mit Getränken, Eis und kleineren Snacks.


Erstkommunion

Am Sonntag, den 28. April umrahmten wir die Erstkommunion der Volksschule Markt in Götzis.

Mit klingendem Spiel empfingen wir die Erstkommunikanten, als sie aus der Kirche kamen. Wir unterhielten die Besucher*innen mit ein paar Märschen und marschierten im Anschluss gemeinsam mit den Erstkommunikanten und ihren Gästen zum Haus der Generationen. Dort fand die Agape statt, die wir ebenfalls musikalisch umrahmen durften.


Unseren Sponsoren - ein herzliches Dankeschön