News

Osterbock 2024

Am Samstag, den 30. April 2024, ab 11:00 Uhr fand unser Osterbock in der Töbelehalle in Götzis statt.

Ab 11:00 Uhr öffneten wir die Türen der Töbelehalle in Götzis. Beim klassischen Weißwurst- und Brezelessen und Bockbier feierten wir gemeinsam das Ende der Fastenzeit. In der Mittagszeit unterhielt die kleine Besetzung der Bürgermusik, Böhmisch 1824, das Publikum mit klassischer Blasmusik. Bei regem Besuch entstand durch viele tolle Gespräche, kleine Jassrunden und das Mitklatschen zur Musik eine perfekte Stimmung. Viele Besucher durften sich über unterschiedlichste Tombolapreise im Ostermotto freuen. Danach startete die Party mit der Band „Acoustic Project“. Zahlreiche junge und ältere Besucher wagten sich auf die Tanzfläche und feierten gemeinsam.
Wir schauen auf einen großartigen Samstag zurück und freuen uns schon auf den Osterbock im nächsten Jahr.


ine-gügsla-Probe

Am Donnerstag, den 16. Mai 2024, um 18:30 Uhr laden wir interessierte Kinder und Jugendliche zum Kennenlernen zu einer Probe des Jugendblasorchesters ein.

Bei unserer „ine-gügsla-Probe“ kann man sehen, wie eine Probe abläuft, welche coolen Stücke wir spielen und was das Jugendblasorchester schon alles kann. Im Anschluss an die Probe gibt es die Möglichkeit alle Instrumente ausprobieren. Zusätzlich informieren wir euch gerne über alle Abläufe des Instrumentlernens, die Musikschule, Leihinstrumente und unser Vereinsleben.

Wir freuen uns auf ein unverbindliches Kennenlernen, viele Fragen und ein gemütliches Beisammensein.

Weitere Infos
Jakob Kathan (Jugendreferent)
+43 680 501 93 85
jugendreferent@buergermusik-goetzis.at
buergermusik-goetzis.at/jugend
https://buergermusik-goetzis.at/2024/03/10/magsch-musig-macha-2/


Magsch Musig macha?

Du magst Musik und in deiner Freizeit unternimmst du gerne was mit Freunden?
Falls deine Antwort „Ja“ lautet, haben wir das perfekte Hobby für dich!
Hast du dir schonmal überlegt ein Instrument zu lernen oder tust das vielleicht sogar schon?

Das Jugendblasorchester
Wir treffen uns jeden Donnerstag von 18:30-19:30 Uhr zum gemeinsamen Proben. Dieses gemeinsame Musizieren macht unheimlich viel Spaß und wir spielen viele coole Stücke.
Neben den Proben und Konzerten unternehmen wir aber auch ganz viele andere Sachen. Einmal gehen wir Bowlen, das nächste Mal Grillen wir Abends gemeinsam oder gehen in den Trampolinpark nach Dornbirn, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Am Ende der Sommerferien geht es dann jedes Jahr eine ganze Woche lang ins Jugendlager.
Der gemeinsame Spaß ist für uns im Verein das Wichtigste!

Das Instrument & die Musikschule
Du interessierts dich für ein Instrument aber weißt noch nicht welches? Wir beraten dich und deine Eltern gerne bei der Instrumentenwahl – nehmt einfach Kontakt mit unserem Jugendreferent Jakob Kathan auf. Wenn du dich dann für ein Instrument entschieden hast, kannst du dieses gratis bei uns ausleihen und damit das Spielen erlernen. Dein Instrument lernst du dann an der tonart Musikschule von einer ausgebildeten Lehrperson im wöchentlichen Unterricht. Alle Infos dazu findet ihr unter tonartmusikschule.at und 05576 77 370 und bei unserem Jugendreferent.

Tag der offenen Tür der tonart Musikschule
Am Samstag, den 4. Mai 2024 kannst du von 14:00-17:00 Uhr alle Instrumente in der Mittelschule ausprobieren und dich informieren.

Ine-gügsla-Probe
Am Donnerstag, den 16. Mai 2024 um 18:30 Uhr kannst du uns im Probelokal besuchen, eine Jugendblasorchesterprobe miterleben und ebenfalls nochmals alle Instrumente ausprobieren. Zusätzlich stehen wir dort für all eure Fragen zur Verfügung.


Weitere Infos
Jakob Kathan (Jugendreferent)
+43 680 501 93 85
jugendreferent@buergermusik-goetzis.at
buergermusik-goetzis.at/jugend
https://buergermusik-goetzis.at/2024/03/10/ine-guegsla-probe/
https://tonartmusikschule.at/

Termine
Tag der offenen Tür Musikschule Tonart
4. Mai | 14:00 – 17:00 Uhr | Mittelschule Götzis
ine-gügsla-Probe
16. Mai | 18:30 – 19:30 Uhr | Montfortstraße 39

Osterbock

Wir laden euch am Samstag, den 30. März 2024, ab 11:00 Uhr zum Osterbock in der Töbelehalle in Götzis ein.

Ab 11:00 Uhr öffnen wir die Türen der Töbelehalle in Götzis. Beim klassischen Weißwurst- und Brezelessen und Bockbier feiern wir gemeinsam das Ende der Fastenzeit. In der Mittagszeit unterhält euch dabei die kleine Besetzung der Bürgermusik, Böhmisch 1824. Danach geht die Party mit der Band „Accoustic Project“ weiter.
Bei freiem Eintritt erwartet euch eine große Tombola, hervorragende musikalische Unterhaltung und eine großartige Partystimmung.


Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Wann? Samstag, 30.März ab 11:00 Uhr
Wo? Töbelehalle Götzis



Neuer Job? – Neuer Verein!

Du bist neu hier, startest in deinem Job durch und spielst ein Instrument? – Dann mach es wie Louis und komm zu uns in den Musikverein!

Seit seiner Kindheit spielt Louis (25) bereits Horn. Aufgrund seiner Arbeit als Controller bei Loacker Recycling zog Louis ins Ländle und suchte sich einen Musikverein. Unsere Homepage sprach ihn sehr an und so kam Louis auf unsere Mit-mach Probe am 23.03.2023. Seit dieser spannenden und interessanten Probe spielt Louis bei uns im Hornregister mit und ist ein sehr engagiertes und zuverlässiges Vereinsmitglied geworden. Zu seinen Lieblingsmärschen zählt der Marsch „Kaiserin Sissi”.

Louis, was hat dich dazu bewogen, dich für die Mitgliedschaft in verschiedenen Blasmusikkapellen zu entscheiden?
Ich habe bereits als Kind angefangen Horn zu spielen. Mit 15 Jahren hat mich mein Hornlehrer dann in die Bürgerkapelle Langenargen geholt, seitdem gefällt es mir im Musikverein bzw. nun in zwei Musikvereinen. Die generationenübergreifende Gemeinschaft sagt mir so richtig zu.

Was bedeutet für dich Blasmusik?
Die Blasmusik ist auf jeden Fall wichtig in meinem Leben, da viele gute Freundschaften dadurch entstanden sind und ich mich in den Vereinen einfach sehr wohl fühle.

Du bist ebenfalls neu hier, startest in deinem Job durch und spielst ein Instrument? Dann lerne uns unverbindlich während (und nach) einer Probe kennen. Wir proben donnerstags um 20.00 Uhr. Komm einfach vorbei oder melde dich bei Martin Mayer (Obleute-Team), wenn du Fragen hast.
Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!

Kontakt:
Martin Mayer (Obleute-Team)
+43 699 172 260 24
obleute@buergermusik-goetzis.at


Mit-mach Probe

Am Donnerstag, den 4. April 2024, um 20:00 Uhr laden wir Interessierte zum Schnuppern und unverbindlichen Kennenlernen zu uns ins Probelokal ein.

Wir sind ein bunt gemischter Haufen aus Jung und Alt, der gerne zusammen musiziert. Zum Proben treffen wir uns im Frühjahr und im Herbst jeden Donnerstag um 20:00 Uhr in unserem Probelokal. Dienstags finden bedarfsweise Register- und Marschmusikproben statt. Im Dezember/Jänner und in den Sommermonaten gönnen wir uns eine musikalische Pause und starten danach wieder mit vollem Elan durch. Unsere Proben unter der Leitung von Tristan Uth sind sehr produktiv und fordernd, wobei der Spaß auf keinen Fall zu kurz kommt.
Das Hauptevent jeden Jahres ist unser Herbstkonzert Ende November. Jedes Herbstkonzert steht unter einem bestimmten Motto und wird oftmals von Specials Guests begleitet. Die Konzerte fanden beispielsweise mit Bert Appermont als Dirigent, mit Jon Sass als berühmter Tubist, gemeinsam mit den Meisterrockern als Rockband und mit verschiedenen Sängern und Tänzern statt. Jedes Jahr ist dieses Konzert ein wahres Highlight und bringt eine enorme Spielfreude mit sich.
Im Frühjahr umrahmen wir verschiedene kirchliche Anlässe, gestalten Früh- oder Dämmerschoppen und besuchen gemeinsam Musikfeste.
Zusätzlich zur „Großa Musik“ darf natürlich auch der Nachwuchs nicht zu kurz kommen. Unser Jugendblasorchester probt jeden Donnerstag um 18:30 Uhr und unternimmt auch sonst gemeinsame Aktivitäten wie Bowlen, Eislaufen, Besuch im Trampolinpark, Übernachtungspartys etc. Beim Jugendblasorchester kann jeden Donnerstag ab 18:30 geschnuppert werden.

Du spielst ein Instrument, hast es mal gemacht oder würdest einfach gerne mal wieder?
Dann komm am 4. April 2024 um 20:00 Uhr mit deinem Instrument in unserem Probelokal (Montfortstraße 39) vorbei. Du kannst mitspielen, zuhören und uns einfach kennenlernen. Lass uns gemeinsam musizieren und den Abend gemütlich ausklingen.

Für weitere Informationen kannst du dich gerne bei Martin Mayer unter 0699 17226024 melden.


> Mehr Infos als PDF zum Download

Aladin und die Wunderlampe

Special Event des JBO zusammen mit dem Spielkreis Götzis.

Unser Jugendblasorchester startet heuer in eine projektartige Kooperation mit dem Spielkreis Götzis, einem Verein, der sich dem Theater verschrieben hat. Der Spielkreis Götzis steht für qualitätsvolle Produktionen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in unterschiedlichsten Genres. Das Spektrum der gespielten Stücke reicht von Märchen und Klassikern über Komödien bis hin zu Kriminalkomödien, Thrillern und Dramen.

Die alljährliche Kinderproduktion findet heuer in Kooperation mit unserem Jugendblasorchester statt.  Aufgeführt wird das Märchen „Aladin und die Wunderlampe“. Die Kinder und Jugendlichen des Spielkreises Götzis werden unter musikalischer Begleitung des Jugendblasorchesters ihre schauspielerischen Fähigkeiten präsentieren. Seid gespannt! Es wird großartig!

INHALT:
Ein faszinierender Orient und mystische Abenteuer von 1001 Nacht. Fliegende Teppiche, ein Flaschengeist und Bauchtänze – alles, was das Herz begehrt. Aladin und Dschinni entführen Sie gemeinsam mit allen Mitwirkenden in eine unterhaltungsvolle, andere Welt voller Abenteuer.

Alle Aufführungen finden im Vereinshaussaal der Kulturbühne AMBACH statt!

Wir freuen uns auf Euer Kommen!


200. Generalversammlung

Am Sonntag, den 28. Jänner 2024, fand unsere 200. Generalversammlung im Haus der Musik statt.

Sowohl Kapellmeister Tristan Uth als auch das Obleute-Team blickten mit ihren ausführlichen Berichten auf ein erfolgreiches und probenreiches Jahr zurück.
In diesem Jahr starteten wir in ein musikalisches Frühjahr und veranstaltete eine Mit-mach-Probe, einen Osterbock, ein Musikpicknick beim Sportplatz Moos und unterhielt das Publikum bei einem Platzkonzert beim Gächters. Zusätzlich konnten wir weitere Feierlichkeit wie Fronleichnam, die Generalversammlung der Handwerkerzunft, die Feier der Erstkommunion usw. musikalisch umrahmen. Im Herbst fand dann als musikalisches Hauptevent das alljährliche Herbstkonzert unter dem Motto „Zauberklänge -100 Jahre Walt Disney“ statt.

Jugendreferent Jakob Kathan blickte ebenfalls auf ein ereignisreiches, erfolgreiches Jahr zurück. Auch das Jugendblasorchester hatte in diesem Jahr einige Auftritt wie das Faschingskonzert, die Instrumentenvorstellung in den Volksschulen, das Musikpicknick, der Besuch des Internationale Jungmusiktreffens in Liechtenstein und viele weitere. Abgesehen von den musikalischen Veranstaltungen traf sich das Jugendblasorchester zu weiteren gemeinsamen Unternehmungen wie beispielsweise zum Besuch in der Trampolinhalle und zur Weihnachtsfeier mit Kekse backen und Übernachtung.
Im Rahmen der 200. Generalversammlung wurde Martin Mayer, Sabine Obmann, Laura Gorbach, Claudia Ströhle, Maximilian Huber und Christian Pinggera in die Vorstandschaft gewählt. Als Mitgliedschaftsanwärter wurden in diesem Jahr Regine Engelhardt, Pascal Ströhle, Kristin Stern, Louis Santus und Dominik Weidinger in den Verein aufgenommen.
Martin Mayer, Mitglied des Obleute-Teams und Leiter der Generalversammlung, gab in diesen Rahmen ausführliche Einblick in die bevorstehenden Veranstaltungen im Jubiläumsjahr. Zum 200-jährigen Geburtstag kündigte Martin Mayer mehrere musikalische Feste und ein besonderes Jubiläumskonzert im Herbst 2024 an. Natürlich darf im Geburtstagsjahr ein Musikausflug zu unserer befreundeten Musikkapelle in Tieschen nicht fehlen.
Mit viel Vorfreude und voller Elan starten wir ins 200-jährige Jubiläumsjahr und freuen uns auf viele unvergessliche Momente.


Unseren Sponsoren - ein herzliches Dankeschön